Agrarförderung

Tierwohlförderung (Ringelschwanzprämie)

Webcode: 01030729 Stand: 07.02.2024

Das Land Niedersachsen fördert die besonders tiergerechte Haltung von Ferkeln und Mastschweinen mit unkupierten Schwänzen (Ringelschwanz) sowie die besonders tiergerechte Haltung von Sauen mit freier Abferkelung.

Bitte beachten Sie die Merkblätter, in denen die wesentlichen Anforderungen zusammengefasst sind sowie den FAQ-Katalog. Weiterhin haben wir unten im Downloadbereich die Präsentation veröffentlicht, die unsere Bewilligungsstelle auf den Starterseminaren vorstellt.

Ob es in 2024 noch ein neues Antragsverfahren geben wird, soll bald entschieden werden.

Auszahlung

Die Auszahlungssoftware vom Landwirtschaftsministerium wird nach jetziger Planung erst Mitte Mai zur Verfügung stehen. Bis dahin werden die Prüfungen voraussichtlich weitestgehend abgeschlossen sein, so dass die Auszahlungen ab Mitte Mai zügig ausgeführt werden.

Ringelschwanzbörse

Vielfach hatten in der Vergangenheit sowohl Ferkelerzeuger Probleme, ihre unkupierten Ferkel zu vermarkten, als auch Mastbetriebe Schwierigkeiten, unkupierte Ferkel zu bekommen. Die LWK hat unter folgender Webadresse die Möglichkeit geschaffen, unkupierte Ferkel anzubieten und nachzufragen: LWK-Agrarmarkt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte gerne an die unten aufgeführten Ansprechpartner.