Agrarförderung
Webcode:01027854

Förderung von Bildungsmaßnahmen im Bereich der beruflichen Qualifizierung (BMQ)

Die Förderung von beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen ist weiterhin möglich.

Die bisherigen geförderten beruflichen Qualifizierungsmöglichkeiten werden mit Mitteln der EU und der Bundesländer Niedersachsen und Bremen fortgeführt.

Bildungsträger können z.B. für umfassende Qualifizierungsmaßnahmen wie Lehrgänge, Workshops sowie Exkursionen und Betriebsbesuche, die zur Verbesserung der beruflichen Qualifikation der im land- und forstwirtschaftlichen und gartenbaulichen Bereich Tätigen dienen, eine Förderung beantragen.

Mittlerweile wurde die Förderrichtlinie mit einer fünften Änderung vom 23.04.2020 angepasst. Die Förderrichtlinie mit allen Änderungen können der beigefügten RL entnommen werden.

Im 1. Schritt müssen interessierte Bildungsträger sich bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen mit dem unten angefügten Anerkennungsantrag anerkennen lassen. Die Anerkennung kann jederzeit erfolgen.

Im 2. Schritt können durch die anerkannten Bildungsträger bzw. die Bildungsträger, die einen Anerkennungsantrag gestellt haben, für geplante Bildungsmaßnahmen entsprechende Zuwendungen beantragt werden.

Anträge für Bildungsmaßnahmen, die ab dem 16.10.2022 durchgeführt werden sollen, können ab März 2022 gestellt werden und müssen bis zum 01.05.2022 bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Hannover vorliegen. Die Postanschrift lautet Landwirtschaftskammer Niedersachsen, GB Förderung SG 2.1.2-BMQ, Wunstorfer Landstr. 7a, 30453 Hannover. Entsprechende Antragsvordrucke für Bildungsmaßnahmen werden zur gegebener Zeit den uns bekannten Bildungsträgern zur Verfügung gestellt.

Bei Änderungen bereits bewilligter Maßnahmen bitten wir den Änderungsantrag BMQ zu verwenden.

Für die Anträge sind die u.a. Formulare zu benutzen.

Kontakte

Armin Kugler

Beratungsförderung, Qualifizierungsmaßnahmen, Milchquotenregelung, sonstige Förderprogramme

 0511 3665-1420

  armin.kugler~lwk-niedersachsen.de


Karsten Pleuß
Karsten Pleuß

EB, BMQ, Genetische Ressourcen, Allgemeine Tierzuchtmaßnahmen

 0511 3665-1325

  karsten.pleuss~lwk-niedersachsen.de


Veranstaltungen

Offener Hof-Nachmittag

Den Hof öffnen. Eigene Angebote entwickeln.

Sa., 22.01.2022, 9:00 – 17:00 Uhr Sie haben einen landwirtschaftlichen Betrieb und würden gerne Ihren Beitrag zum Verbraucher-Dialog leisten? Und dies ggf. mit einem zusätzlichen Einkommen verbinden? Wir stellen Ihnen anhand …

Mehr lesen...

Wäschepflege von A - Z

Seminar für Auszubildende in der Hauswirtschaft rund um die Wäschepflege im Haushalt

Mehr lesen...
Hackgerät mit Kameraführung

Pflanzenschutztagung Bremervörde 2022 - online

Als zusätzliche Möglichkeit der Sachkundefortbildung bieten wir Ihnen diese Online-Veranstaltung an.  Bitte melden Sie sich hierzu online an. Im Seminar erhalten Sie aktuelle Informationen zu rechtlichen Regelungen in den …

Mehr lesen...
Pflanzenschutzspritze in Getreide

Pflanzenschutztagung Bremervörde 2022 - online

Als zusätzliche Möglichkeit der Sachkundefortbildung bieten wir Ihnen diese Online-Veranstaltung an.  Bitte melden Sie sich hierzu online an. Im Seminar erhalten Sie aktuelle Informationen zu rechtlichen Regelungen in den …

Mehr lesen...
Dokumentation Nährstoffmanagement LWK

Stoffstrombilanz und Möglichkeiten zur Reduzierung von N und P - Für tierhaltende Betriebe -

Sie ist nach dem Düngegesetz und der Düngeverordnung der letzte Baustein des neuen Düngepakets, welches die Bundesregierung 2017 auf den Weg gebracht hat. Mit der Stoffstrombilanzverordnung verfolgt der Gesetzgeber das Ziel, die Nä…

Mehr lesen...
Fischbecken

-Aquakultur- Fischerzeugung in Kreislaufanlagen

In der Seminarreihe -Aquakultur- geht es um diverse Themen kreislaufbasierender Anlagentypen zur Erzeugung von Fisch und anderen aquatischen Organismen. Jede Veranstaltung widmet sich einem speziellen Themenkomplex, welcher wiederholt angeboten …

Mehr lesen...