Agrarförderung
Webcode:01030571

Förderung des Niedersächsischen Fischwirtschaftsgebietes an der Niedersächsischen Nordseeküste

Im Rahmen der Gemeinsamen Fischereipolitik (GFP) beteiligt sich die Europäische Gemeinschaft mit dem Europäischen Meeres- und Fischereifonds (EMFF) an Investitionen zur nachhaltigen Entwicklung in den Fischwirtschaftsgebieten.

Ziel der Zuwendung ist eine von der örtlichen Bevölkerung ausgehende nachhaltige Entwicklung des „Fischwirtschaftsgebietes Niedersächsische Nordseeküste“ zu unterstützen. Zu diesem Zweck wurde durch die Lokale Fischereiaktionsgruppe (FLAG) eine Strategie für eine integrierte örtliche Entwicklung des Fischwirtschaftsgebietes Niedersächsische Nordseeküste entwickelt.

Vorhaben, die dieser Strategie sowie der Richtlinie zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung des Fischwirtschaftsgebietes Niedersächsische Nordseeküste entsprechen und von der FLAG ausgewählt wurden, kann eine Zuwendung gewährt werden. Antragsteller können sowohl natürliche Personen sowie juristische Personen des öffentlichen und des privaten Rechts sein.

Weitere Informationen zum Genehmigungsverfahren in der FLAG kann dieser Homepage entnommen werden, Ansprechpartner hierfür ist Regionalmanager Frank Schnieder, Telefon: 0171 – 74 14 355, E-Mail.

Nach einem positiven Votum der FLAG können die entsprechenden Anträge auf Gewährung einer Zuwendung bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (Bewilligungsstelle) gestellt werden.

Wir weisen daraufhin, dass erst nach Erteilung des Bewilligungsbescheides mit dem geplanten Vorhaben begonnen werden darf.

Auf den angehängten Seiten finden Sie weitergehende Informationen zu diesem Verfahren.

Kontakte

Silke Emmel
Silke Emmel

Fischereiförderung, Fördermaßnahmen EMFF

 0511 3665-1478

  silke.emmel~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Fischerei-Förderung in Niedersachsen

Im Rahmen der Gemeinsamen Fischereipolitik (GFP) wird sich die Europäische Union auch in der neuen Förderperiode 2014-2020 mit dem Europäischen Meeres und Fischereifonds (EMFF) aktiv an der Weiterentwicklung der Fischerei und …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Offener Hof-Nachmittag

Den Hof öffnen. Eigene Angebote entwickeln.

Sa., 22.01.2022, 9:00 – 17:00 Uhr Sie haben einen landwirtschaftlichen Betrieb und würden gerne Ihren Beitrag zum Verbraucher-Dialog leisten? Und dies ggf. mit einem zusätzlichen Einkommen verbinden? Wir stellen Ihnen anhand …

Mehr lesen...

Wäschepflege von A - Z

Seminar für Auszubildende in der Hauswirtschaft rund um die Wäschepflege im Haushalt

Mehr lesen...
Hackgerät mit Kameraführung

Pflanzenschutztagung Bremervörde 2022 - online

Als zusätzliche Möglichkeit der Sachkundefortbildung bieten wir Ihnen diese Online-Veranstaltung an.  Bitte melden Sie sich hierzu online an. Im Seminar erhalten Sie aktuelle Informationen zu rechtlichen Regelungen in den …

Mehr lesen...
Pflanzenschutzspritze in Getreide

Pflanzenschutztagung Bremervörde 2022 - online

Als zusätzliche Möglichkeit der Sachkundefortbildung bieten wir Ihnen diese Online-Veranstaltung an.  Bitte melden Sie sich hierzu online an. Im Seminar erhalten Sie aktuelle Informationen zu rechtlichen Regelungen in den …

Mehr lesen...
Dokumentation Nährstoffmanagement LWK

Stoffstrombilanz und Möglichkeiten zur Reduzierung von N und P - Für tierhaltende Betriebe -

Sie ist nach dem Düngegesetz und der Düngeverordnung der letzte Baustein des neuen Düngepakets, welches die Bundesregierung 2017 auf den Weg gebracht hat. Mit der Stoffstrombilanzverordnung verfolgt der Gesetzgeber das Ziel, die Nä…

Mehr lesen...
Fischbecken

-Aquakultur- Fischerzeugung in Kreislaufanlagen

In der Seminarreihe -Aquakultur- geht es um diverse Themen kreislaufbasierender Anlagentypen zur Erzeugung von Fisch und anderen aquatischen Organismen. Jede Veranstaltung widmet sich einem speziellen Themenkomplex, welcher wiederholt angeboten …

Mehr lesen...